Das Ehrenamtsportal >ROSTOCK-AKTIV.de< ist online

Gemeinsam mit mehreren Vereinen, mit der Stadt und dem Landkreis Rostock entwickelte die Bürgerinitiative Bunt statt braun e.V. in den letzten Monaten das Internetportal ROSTOCK-AKTIV.de.
Hier können sich Organisationen, Vereine und Einrichtungen mit umfangreichen Inormationen vorstellen und Projekte präsentieren. Engagierte Bürger finden Mitmach-Angebote - vom dauerhaften Engagement, über einzelne Aktionen bis zu befristeten Praktika. Hier können sie lernen und sich ausprobieren, neue soziale Kontakte knüpfen, sich austauschen und ihre Freizeit sinnvoll verbringen.

Schritt für Schritt will das Portal alle Handlungsfelder des bürgerschaftlichen Engagements in unserer Region abbilden. Von Sport, Heimatgeschichte und Denkmalschutz über Soziales, Bildung und Kultur bis Umwelt und Naturschutz.
So erschließt ROSTOCK-AKTIV.de Synergien, fördert die Vernetzung der demokratischen Kräfte der Region, trägt zu einem WIR-Gefühl bei und verleiht den Ehrenamtlichen mehr Selbstbewusstsein. Für alle Teilnehmer gilt: Jeder trägt zum Erfolg des Portals bei und jeder profitiert vom Erfolg des Portals.

Generelles Ziel des Portals ist die Förderung der pluralistischen, multikulturellen und toleranten Zivilgesellschaft. Die leichtere Teilhabe stärkt die Demokratie. Die Einbindung von Menschen in die Gesellschaft fördert das friedliche Zusammenleben, es verhindert Extremismus und Gewalt.

Interessierte Vereine können sich hier Unterlagen downloaden oder im Rahmen der "EhrenamtMesse Rostock" am 9. März im Innerstädtischen Gymnasium am Goetheplatz zu den Möglichkeiten des Portals informieren.