MEDIENWORKSHOP „LICHTENHAGEN IM GEDÄCHTNIS“

Wann:
21. August 2020 um 18:00 – 22. August 2020 um 17:00
2020-08-21T18:00:00+02:00
2020-08-22T17:00:00+02:00
Wo:
Peter Weiss Haus
Doberaner Str. 21
18057 Rostock
Kontakt:

Fr. 21.08. 15 – 18 Uhr | Sa. 22.08. 10 – 17 Uhr | So. 23.08. 10 – 17 Uhr

Peter Weiss Haus organisiert von soziale bildung e.v.

In dem Workshop, der von Mark Saunders, einem Produzenten der Do-kumentation „The truth lies in Rostock“ begleitet wird, arbeiten wir mit unveröffentlichten Filmaufnahmen aus den 1990er Jahren aus Rostock und produzieren eigene Kurzfilme, die sich mit der Vergangenheit und Gegenwart rassistischer Gewalt beschäftigen. Dabei werden wir uns neben der Frage zur Rolle von Filmen auch auf ganz praktische Weise mit Medientechnik beschäftigen und Kenntnisse vertiefen und erlernen.

Kostenfreie Anmeldung: lichtenhagenarchiv@soziale-bildung.org

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.